Büroangestellter (m/w), Stadtkämmerei 277 views

Zu Ihren Aufgaben gehören: Controlling von städtischen Vermögens- bzw. Finanzanlagen geprägt

insbes. durch folgende Aufgabenstellungen: Beobachten der Kapitalmarktlage und gesetzlicher Än-

derungen im Hinblick auf den Anlage-rahmen und die Anlagen der Stadt Frankfurt am Main; Erken-

nen von Auswirkungen auf die Anlagen der Stadt Frankfurt am Main und deren Sondervermögen

(Zusatzversorgungskasse); Offenlegen von Handlungsbedarf und Begleiten bei der Bearbeitung von

Handlungsalternativen; Überwachen der Risikopositionen des Schuldenportfolios und deren Entwick-

lung; Prüfen von Marktgerechtigkeit der getätigten Geschäfte; Erstellen von Berichten für die Ent-

scheidungsträger zu verschiedenen Themenbereichen; Ausarbeiten und Aktualisieren von Dienstan-

weisungen für die Mitarbeiter/-innen der Stadtkämmerei; vertretungsweise Vor-bereiten von Gremi-

ensitzungen für Bankenbeteiligungen.

Wir erwarten: Abgeschlossenes Hochschulstudium (bevorzugt in Betriebswirtschaft, Mathematik, Fi-

nanzmathematik oder Wirtschaftsmathematik); Berufserfahrung im Treasury z. B. aus dem Banken-

oder Versicherungssektor (z. B. als Anlageberater/-in bei einer Bank oder Versicherung), Compli-

ance, Management und insbes. Risikomanagement; ausgeprägtes logisches und analytisches Denk-

vermögen sowie eine strukturierte Arbeits-weise; Durchsetzungsvermögen; Eigeninitiative; Organisa-

tionsfähigkeit; hohe Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit sowie Einsatzbereitschaft; Verhand-

lungsgeschick; gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit; EDV-Kenntnisse in Word, Excel,

PowerPoint; Kenntnisse in SAP von Vorteil; Englisch in Wort und Schrift; interkulturelle Kompetenz.

Hinweise: Wir streben an, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. Bewerbungen von

Frauen werden daher besonders begrüßt. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbe-

schäftigung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Be-

werbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Rautenberg unter der Rufnummer (069) 212-33400 zur

Verfügung.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 17.11.2017 unter Angabe der

Kennziffer Z10300/0147 an den:

Magistrat der Stadt Frankfurt am Main

Personal- und Organisationsamt – 11.62 –

Alte Mainzer Gasse 4, 60311 Frankfurt am Main

oder per E-Mail an pvm.amt11@stadt-frankfurt.de

Sollten Sie sich für eine E-Mail-Bewerbung entscheiden, fassen Sie bitte nach Möglichkeit die An-

hänge in einer PDF-Datei zusammen.