Betreuungskraft 191 views

Wir suchen ab dem 01.11.2017

eine/n

Betreuungskraft

Stellenbeschreibung:
Die AWO Hessen-Süd ist ein innovativer Wohlfahrtsverband mit mehr als 2.900 Beschäftigten. Unsere Dienstleistungen richten sich an Senioren, Kinder, Jugendliche, Frauen und Familien, Migranten sowie an Menschen mit Behinderung.

Für unsere Schülerbetreuung in Dreieich-Götzenhain suchen wir ab dem 01.11.2017 eine

pädagogische Hilfskraft (m/w)

(49 % der tariflichen Arbeitszeit)

Die Stelle ist befristet aufgrund einer Elternzeitvertretung bis zum 31.12.2017.

In der Schülerbetreuung an der Karl-Nahrgang-Schule in Dreieich-Götzenhain werden bis zu 120 Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 10 Jahren in geschlechts- und altersgemischten Gruppen betreut.

Das Angebot umfasst die Frühbetreuung ab 7.30 Uhr und die Betreuung der Grundschüler im

Anschluss an den Unterricht bis maximal 17.00 Uhr, freitags bis 16.00 Uhr.

Bestandteile des Betreuungsangebotes am Nachmittag sind:
Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung, Projektarbeit und gemeinsame Freizeitgestaltung.

In den hessischen Schulferien erhalten die Kinder ein gesondertes Ferienangebot.

Bewerberprofil:Wir erwarten :
Großes Einfühlungsvermögen für die Bedürfnisse der Kinder

Kenntnis eines breiten Spektrums von Interventionsmöglichkeiten

Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Engagement

Bereitschaft zur Durchführung von Projekten

Kenntnisse der Gesetze und Verordnungen

Wir bieten Ihnen:Wir bieten:
Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsspielraum

Mitarbeit in einem engagierten, multifunktionalen Team

Mitwirkung an der Fortschreibung der Konzeption

Teilnahme an Fortbildungen

Ein Entgelt nach dem Tarifvertrag zur Anwendung des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD BT-K VKA) auf die AWO-Betriebe in Hessen, Entgeltgruppe S 2 Sozial- und Erziehungsdienst

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre schriftliche Bewerbung, bevorzugt per Email, richten Sie bitte an:

AWO Schülerbetreuung an der Karl-Nahrgang-Schule

Frau Heike Fröning -persönlich-

Ringwaldstraße 13

63303 Dreieich

heike.froening@awo-hs.org

Wir weisen darauf hin, dass wir Verdienstausfälle, Fahrtkosten sowie sonstige Auslagen, die Ihnen im Zusammenhang mit dem Vorstellungsgespräch entstehen, leider nicht erstatten können. Wir weisen ferner darauf hin, dass die bei uns eingehenden Bewerbungsunterlagen von uns nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgesandt werden können, sondern durch uns vernichtet werden. Falls Sie eine Rücksendung Ihrer Unterlagen wünschen, bitten wir Sie einen entsprechend frankierten Briefumschlag beizulegen.

Online Bewerben
Job teilen

AWO

Besuchen Sie uns im Internet